Jetzt anrufen! 936 811 6 | info@progesunt.de

ProGesUnt Business Network

Werden Sie Teil unseres ProGesUnt Business Networks!

Wir bieten Unternehmen ein Netzwerk mit zahlreichen Dienstleistungen und Produkten aus dem Gesundheitsbereich. Dabei liegt unser Augenmerk vor allem auf den Mitarbeitern Ihres Unternehmens, um ein für das Wohlbefinden und die Produktivität gesunde Basis zu schaffen.
Dabei bieten wir Unternehmen eine exklusive Kundenkarte mit verschiedensten Angeboten an, die Sie Ihren Mitarbeitern aushändigen können, um entsprechende Rabatte zu bekommen.
Desweiteren bietet Ihnen das Netzwerk Kontakt zu vielen Dienstleistern, um in Ihrem Unternehmen optimale Bedingungen für ein gesundes Umfeld zu schaffen. Die Kontakte beruhen auf dem Netzwerk Charakter und sind kostenlos und es besteht auch nicht die Verpflichtung selber etwas anzubieten.
Als Partner haben Sie auch die Möglichkeit selber Leistungen oder Produkte anzubieten, solange diese mit dem Thema Health Care zu tun haben.

 

Für weitere Infos wenden Sie sich gerne jederzeit an uns oder werden Sie Mitglied.

Produktivität
steigern

Körperliche
Fitness

Gesunde
Ernährung

Wohlbefinden
rundum

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Unser Team setzt sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Wie können wir weiterhelfen?

Schildern Sie uns Ihr Anliegen gerne über unser Kontaktformular. Wir freuen uns
darauf, von Ihnen zu hören.

Hinweise zur Datenverarbeitung (Verbraucher & Unternehmen)

1. Hintergrund

Mit diesen Hinweisen zur Datenverarbeitung kommen wir unseren Informationspflichten aus Art. 12 ff. der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt) im Zusammenhang mit den Teilnahmebedingungen im Falle einer online-Registrierung des Teilnehmers bzw. Partnerunternehmens nach.

2. Verantwortlicher

Für die Datenverarbeitung im Rahmen des Netzwerks und der Plattform unter der Marke „Projekt Gesundes Unternehmen“ (im Folgenden: „ProGesUnt“) ist die Ernst-August-Apotheke, Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 2b, 30159 Hannover (vertr.d.d. Inhaber Dr. Arne Trettin e.K.) Verantwortlicher i.S.v. Art. 4 Nr.2 DSGVO.  Für Fragen zu unserem Umgang mit Ihren (personenbezogenen) Daten stehen wir Ihnen jederzeit gerne per E-Mail unter info@progesunt.de zur Verfügung.

3. Datenschutzbeauftragter

Mit Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer (personenbezogenen) Daten sowie bezüglich der Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte gemäß der DSGVO können Sie sich alternativ auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie unter den folgenden Kontaktdaten:

Herr Walter Pinkernell

walter.pinkernell@t-online.de

4. Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn Sie als natürliche Person im Rahmen einer online-Registrierung an ProGesUnt teilnehmen möchten, benötigt und verarbeitet ProGesUnt Ihre Kontaktdaten. Dies sind Name, Geburtsdatum, Wohnort, Anschrift, Postleitzahl und eine gültige E-Mail-Adresse. Sie können freiwillig weitere Daten angeben („freiwillige Angaben“).

Wenn Sie als Unternehmen an ProGesUnt partizipieren möchten (Partnerunternehmen), benötigt und verarbeitet ProGesUnt die Kontaktdaten eines Ansprechpartners Ihres Unternehmens. Dies sind Name, Firmen-Anschrift, Postleitzahl und eine gültige E-Mail-Adresse. Sie können freiwillig weitere Daten angeben („freiwillige Angaben“).

Darüber hinaus erklären Sie sich durch das Setzen eines Kreuzes in der hierfür vorgesehenen Checkbox mit der Verarbeitung Ihrer (personenbezogenen) Daten und freiwilligen Angaben nach Maßgabe dieser Hinweise zur Datenverarbeitung ausdrücklich einverstanden. Ohne dieses Einverständnis ist eine Registrierung für den online-Bereich von ProGesUnt als Teilnehmer oder Partnerunternehmen von Anfang an ausgeschlossen.

5. Datenweitergabe an Dritte

An Dritte, die weder Teilnehmer noch Partnerunternehmen sind, werden wir Ihre Daten nur dann weitergeben, wenn

  • Sie gemäß Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübungen oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes und schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
  • wir zur Weitergabe gemäß Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO gesetzlich verpflichtet sind;
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

6. Datennutzung

Von ProGesUnt erhalten Sie Informationen zur Durchführung und Änderung des Programms, z.B. Mitteilungen zu Anpassungen bei den Leistungen, zu exklusiven Angeboten unserer Partnerunternehmen oder Informationen zu neuen Partnerunternehmen (Teilnahmekommunikation). Alle Informationen beziehen sich auf Themen aus dem Bereichen „nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, apothekenübliche Waren sowie zu Dienstleistungen aus Sport, Gesundheit und gesunder Lebensführung.

Hierfür verarbeitet ProGesUnt die Daten aus Ihrer online-Registrierung. In diese Datennutzung- und Weitergabe willigen Sie hiermit ein. Wenn Sie sich für ein Angebot eines Partnerunternehmens interessieren, können Sie mit dem jeweiligen Partnerunternehmen in Kontakt treten, um die Wahrnehmung des Angebotes nachzufragen. Dieses Partnerunternehmen agiert in diesem Fall in Bezug auf die Datenverarbeitung als eigenverantwortliche Stelle.   

7. Betroffenenrechte

Auf Anfrage teilt Ihnen ProGesUnt mit, ob und ggf. welche Daten über Sie gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten und das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung in eine Datenverarbeitung zu widerrufen. Sie haben weiter das Recht, die Daten, die Sie ProGesUnt bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von ProGesUnt zu erhalten. Sie können diese Daten an andere Stellen übermitteln oder übermitteln lassen. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Ihre Anfragen, Widersprüche oder Widerrufe können Sie jederzeit per E-Mail an  info@progesunt.de  oder per Post an die Ernst-August-Apotheke, Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 2b, 30159 Hannover richten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor der Löschung oder Anpassung Ihrer Daten zunächst Ihre Identität durch ein hierfür geeignetes Verfahren sicherstellen müssen.

8. Speicherdauer

ProGesUnt speichert Ihre im Rahmen der online-Registrierung angegebenen Basisdaten und freiwilligen Angaben, solange Sie aktiv am ProGesUnt-Programm teilnehmen. Danach werden sie gelöscht, bei Bestehen handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen dagegen erst nach deren Ablauf (10 Jahre). Ihre Kommunikationsdaten löscht ProGesUnt spätestens nach 6 Jahren. Soweit ProGesUnt Ihre Daten nicht mehr für die oben in Ziffer 6 beschriebenen Zwecke benötigt, speichert ProGesUnt sie lediglich zur Erfüllung der handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten und verarbeitet sie nicht mehr für andere Zwecke.

9. Speicherort und Einbindung von Dienstleistern

Ihre Daten werden ausschließlich in Rechenzentren innerhalb der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet. Wir behalten uns dabei das Recht vor, uns zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten verschiedener Dienstleister zu bedienen, die jedoch ausschließlich in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen tätig werden. Wir werden die von uns eingesetzten Dienstleister dazu verpflichten, technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, die nach dem aktuellen Stand der Technik dazu geeignet sind, eine daten-schutzkonforme Verarbeitung Ihrer Daten sicherzustellen. Ihre Daten werden keinesfalls von unseren Dienstleistern an Dritte weitergegeben oder veräußert.

10. Änderung dieser Hinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Hinweise zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen. Über eine anstehende Änderung werden wir Sie vorher per E-Mail informieren. Ihre Betroffenenrechte werden durch eine Änderung diese Hinweise zur Datenverarbeitung keinesfalls eingeschränkt.

Teilnahmebedingungen für Verbraucher und Unternehmen

1. Anbieterin und Gegenstand

Die Ernst-August-Apotheke Hannover (Inhaber Apotheker Dr. Arne Trettin e.K.) verzeichnet im Netzwerk unter der Marke „Projekt Gesundes Unternehmen“ (im Folgenden: „ProGesUnt“) eigene Rabatte und Angebote für Waren und Dienstleistungen aus den Bereichen nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, apothekenübliche Waren und Dienstleistungen, Sport, Gesundheit und gesunde Lebensführung und solche Rabatte und Angebote von teilnehmenden Unternehmen (im Folgenden: „Partnerunternehmen“).

Diese Angebote und Rabatte werden sowohl den Partnerunternehmen als auch den teilnehmenden natürlichen Personen (im Folgenden: „Teilnehmer“) exklusiv übermittelt und/ oder zugänglich gemacht. Die Angebote sind u.a. einsehbar in einem Online-Bereich unter www.progesunt.de/leistungskatalog. Daneben können die Angebote durch ProGesUnt oder die Partnerunternehmen an die Teilnehmer kommuniziert werden (z.B. via E-Mail-Newsletter).

2. Teilnehmer und Partnerunternehmen

Teilnehmer kann jede natürliche Person werden, die das 16. Lebensjahr vollendet hat und ihren Wohnsitz im europäischen Wirtschaftsraum hat.

Partnerunternehmen kann jedes Unternehmen werden, das seinen Sitz im europäischen Wirtschaftsraum hat und das Waren oder Dienstleistungen aus den Bereichen nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, apothekenübliche Waren und Dienstleistungen, Sport, Gesundheit und gesunde Lebensführung gegenüber Unternehmen und/oder Verbrauchern anbietet.

3. Berechtigung und Kundenkarte

Berechtigt zur Wahrnehmung eines ProGesUnt-Angebotes sind Teilnehmer als Inhaber einer von ihnen unterschriebenen ProGesUnt-Karte. Die ProGesUnt-Karte erhalten Teilnehmer von einem Partnerunternehmen. Mit Unterschrift auf der ProGesUnt-Karte erkennen Sie als Teilnehmer diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen an.

Die Kundenkarte bleibt Eigentum von ProGesUnt. Bei Verlust der Kundenkarte können Sie über ein Partnerunternehmen oder über ProGesUnt (ggf. kostenpflichtig) eine neue Kundenkarte beantragen.

Die Teilnehmer müssen ihre ProGesUnt-Karte mit Beendigung der Teilnahme vernichten und sind dann nicht mehr zur Wahrnehmung der besonderen ProGesUnt-Angebote berechtigt, d.h. insbesondere im Falle einer Kündigung der Teilnahme oder bei Beendigung des Angestelltenverhältnis bei einem Partnerunternehmen, welches sie zur Teilnahme berechtigt hat.

 

4. Registrierung und Online-Katalog

Um Zugriff auf den umfangreichen und exklusiven Angebotskatalog unter www.progesunt.de/leistungskatalog  und eine individuelle Teilnehmerkennung zu erhalten, ist eine Registrierung des Teilnehmers unter www.progesunt.de/login erforderlich. Diese setzt das vollständige und richtige Ausfüllen des Registrierungsformulars voraus. Bei irreführenden, falschen oder betrügerischen Angaben wird die Registrierung nicht freigeschaltet. ProGesUnt ist daneben berechtigt, die Registrierung eines Teilnehmers ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

5. Wahrnehmung der Angebote

Die exklusiven Angebote und Rabatte für Waren und Dienstleistungen können im Rahmen gesonderter Verträge mit dem jeweiligen Anbieter wahrgenommen werden. Die Partnerunternehmen und ProGesUnt behalten sich das Recht vor, die exklusiven Angebote einzuschränken, z.B. bei Sonderaktionen und Rabatten, sowie die exklusiven Angebote nur bei Vorlage der Kundenkarte bzw. Nennung der Teilnehmernummer zu gewähren. Der dauerhafte Bestand bestimmter Rabatte und/oder Angebote kann ausdrücklich nicht garantiert werden. Maßgeblich für die Konditionen eines Angebotes ist die Auskunft des Partnerunternehmens. Anpassung, Löschung oder Initiierung eines Angebots durch die Partnerunternehmen kann jederzeit erfolgen.  Die technische Umsetzung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen und erlangt ihre Gültigkeit mit Veröffentlichung im Leistungskatalog auf www.progesunt.de/leistungskatalog.

6. Nachweis der Teilnehmerschaft

Die Berechtigung zur Wahrnehmung eines ProGesUnt-Angebotes wird gegenüber den Partnerunternehmen durch das Vorzeigen der unterschriebenen ProGesUnt-Karte nachgewiesen.

Zur Wahrnehmung von ProGesUnt-online-Angeboten ist eine online-Registrierung des Teilnehmers gemäß Ziffer 4 dieser Bedingungen und die damit einhergehende Zuordnung einer individuellen Teilnehmerkennung erforderlich. Will der Teilnehmer ein Online-Angebot wahrnehmen, können die Partnerunternehmen die Gewährung der besonderen Angebotskonditionen von einem geeigneten Nachweis der ProGesUnt-Teilnehmerschaft abhängig machen (z.B. Angabe der Teilnehmerkennung und/ oder Personendaten).

7. Besondere Bestimmungen für Partnerunternehmen

Das Partnerunternehmen registriert sich unter www.progesunt.de/registrierung und erkennt in diesem Zuge diese Teilnahmebedingungen an. Bei irreführenden, falschen oder betrügerischen Angaben wird die Registrierung nicht freigeschaltet. ProGesUnt ist berechtigt, die Registrierung eines Partnerunternehmens ohne Nennung von Gründen abzulehnen, insbesondere dann, wenn das Unternehmen keine Angebote nach Ziffer 1 anbietet oder nicht mehr anbietet. ProGesUnt ist außerdem berechtigt, die Registrierung eines Unternehmens ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

Das Partnerunternehmen stimmt seine besonderen Angebote mit ProGesUnt zum Zwecke der Bewerbung im Rahmen des Online-Angebotes von ProGesUnt ab. ProGesUnt ist nicht verpflichtet, die Angebote eines Partnerunternehmens aufzunehmen und/ oder zu kommunizieren.

Das Partnerunternehmen sichert zu, die ProGesUnt-Angebote bei Vorlage der unterschriebenen ProGesUnt-Karte bzw. online bei Angabe einer gültigen ProGesUnt- Teilnehmerkennung den berechtigten Teilnehmern im Rahmen der jeweiligen Angebotskonditionen zu gewähren.

Das Partnerunternehmen darf die ProGesUnt-Karten nur an seine Mitarbeiter ausgeben und trägt dafür Sorge, dass die Karten nicht an Unberechtigte ausgegeben werden.

8. Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist sowohl für Teilnehmer als auch für Unternehmen kostenlos.

9. Speicherung und Weitergabe der Angebote Kontaktdaten

Im Falle einer online-Registrierung eines Teilnehmers bzw. eines Partnerunternehmens speichert ProGesUnt die zur Abwicklung der Teilnahme erforderlichen Kontaktdaten und gibt diese ggf. an die Partnerunternehmen und Teilnehmer im Rahmen der Bewerbung, wie unter Ziffer 1 beschrieben, weiter. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Hinweisen zur Datenverarbeitung unter www.progesunt.de/datenverarbeitung.

10. Kündigung

Sie können die Teilnahme am ProGesUnt-Programm als Teilnehmer oder Partnerunternehmen jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist durch Mitteilung in Textform an ProGesUnt (Mail an info@progesunt.de oder postalisch an die Ernst-August-Apotheke, Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 2b, 30159 Hannover). Eine Kündigung durch ProGesUnt ist nur unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund. Die Kündigung erfolgt in Textform.

11. Beendigung und Anpassungen

ProGesUnt behält sich vor, das ProGesUnt-Konzept oder Teile davon unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Ihrer Belange einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

12. Änderung der Allgemeinen Teilnahmebedingungen

ProGesUnt behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Die Bedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online auf unserer Webseite unter www.progesunt.de/teilnahmebedingungen abrufbar. Änderungen werden Ihnen vorab in Textform unter Ihren zuletzt bekannten Kontaktdaten mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach Zugang dieser Mitteilung kündigen oder wenn Sie nach Ablauf dieser Frist Ihre Kundenkarte bzw. Ihre Teilnehmerkennung zur Wahrnehmung eines ProGesUnt-Angebotes nutzen. Hierauf werden Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen. Soweit erforderlich, werden Sie in Bezug auf die Änderungen um Ihr ausdrückliches Einverständnis gebeten.